1STELLUNG

Hypnosetherapie & Mentalcoaching für Erwachsene und Kinder 


2021-01-16

In den letzten Wochen habe ich ein wundervolles Gedicht gefunden, dass ich Euch nicht vorenthalten möchte!

bart-larue-jMd3WS9LBcc-unsplash.jpg

«Als ich mich selbst zu lieben begann,
konnte ich erkennen,
dass emotionaler Schmerz und Leid
nur Warnung für mich sind,
gegen meine eigene Wahrheit zu leben.
Heute weiss ich, das nennt man «Authentisch-Sein».

Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich verstanden,
wie sehr es jemanden beschämt,
ihm meine Wünsche aufzuzwingen,
obwohl ich wusste, dass weder die Zeit reif,
noch der Mensch dazu bereit war,
auch wenn ich selbst dieser Mensch war.
Heute weiss, das nennt man «Respekt».

Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich aufgehört,
mich nach einem anderen Leben zu sehnen,
und konnte sehen, dass alles um mich herum
eine Aufforderung zum Wachsen war.
Heute weiss ich, das nennt man «Reife».

Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich verstanden,
dass ich immer und bei jeder Gelegenheit,
zur richtigen Zeit am richtigen Ort bin
und dass alles, was geschieht, richtig ist
– von da konnte ich ruhig sein.
Heute weiss ich, das nennt sich «Selbstachtung».

Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich aufgehört,
mich meiner freien Zeit zu berauben
und ich habe aufgehört,
weiter grandiose Projekte
für die Zukunft zu entwerfen.
Heute mache ich nur das,
was mir Spass und Freude bereitet,
was ich liebe
und mein Herz zum Lachen bringt,
auf meine eigene Art und Weise
und in meinem Tempo.
Heute weiss ich, das nennt man «Ehrlichkeit».

Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich mich von allem befreit
was nicht gesund für mich war,
von Speisen, Menschen, Dingen, Situationen
und von allem, das mich immer wieder hinunter zog,
weg von mir selbst.
Anfangs nannte ich das «gesunden Egoismus»,
aber heute weiss ich, das ist «Selbstliebe».

Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich aufgehört,
immer recht haben zu wollen,
so habe ich mich weniger geirrt.
Heute habe ich erkannt,
das nennt man «Einfach-Sein».

Als ich mich selbst zu lieben begann,
da erkannte ich,
dass mich mein Denken
armselig und krank machen kann,
als ich jedoch meine Herzenskräfte anforderte,
bekam der Verstand einen wichtigen Partner,
diese Verbindung nenne ich heute «Herzensweisheit».

Wir brauchen uns nicht weiter vor Auseinandersetzungen,
Konflikten und Problemen
mit uns selbst und anderen fürchten,
denn sogar Sterne knallen
manchmal aufeinander
und es entstehen neue Welten.

Heute weiss ich, das ist das Leben

Wer hätte gedacht, dass das Gedicht von Charlie Chaplin, 
anlässlich seines 70. Geburtstags (am 16. April 1959), geschrieben wurde?

1stellung - 17:49:51 @ Hypnose | Kommentar hinzufügen

2021-01-10

Richtungswechsel oder Neuorientierung?

calculations-2401116_1920.jpg

Wenn ein toller Job sich nicht mehr so anfühlt, ist es höchste Zeit für eine Veränderung.

Gestern habe ich meinen eigenen Jahresabschluss erstellt. Dabei kam es für mich zu einem Flashback, da ich jahrelang die Bilanzen von verschiedensten Unternehmen analysiert und bewertet habe. Auf einen Blick kann ich feststellen, ob sich ein Unternehmen gut entwickelt hat, die ausschlaggebenden Kennzahlen analysieren und das Rating und Pricing bestimmen. Passt der Kreditrahmen noch, wie sind die Zukunftsaussichten, ist die Geschäftsleitung gut aufgestellt, eine Nachfolgeregelung vorhanden und gibt es genügend Innovationen, um im Markt zu bestehen?

Diesmal geht es um mein eigenes Unternehmen. Was habe ich erreicht? In 2020 habe ich umfassend in meine eigene Weiterbildung investiert und mir mit meiner zusätzlichen Qualifikation als Hypnosetherapeutin eine Nische geschaffen, die das psychologisches Mentalcoaching mit Hypnosetherapie verbindet.

Coaching ist ein wichtiges Tool, in dem es darum geht, dass der Klient selbst eigenständig Klarheit gewinnt und Lösungen findet. Doch der nächste Schritt, dem Transfer der erarbeiteten Lösungen in den Alltag, stellt den Klienten oft vor eine große Herausforderung. Dies liegt nicht selten daran, dass die Emotionen und das Unterbewusstsein zu wenig mit einbezogen werden. Gerade Kopfmenschen haben Schwierigkeiten ins Gefühl zu kommen oder sind durch alte Glaubenssätze blockiert.

In Hypnose wird an diesen unbewussten Prozessen, die in emotional fordernden Situationen im Hintergrund ablaufen, gearbeitet. Es beginnt mit einfachen Entspannungstechniken, der Imagination der Zielerreichung über die Ressourcenarbeit bis hin zur tiefen Trance, um Ängsten oder Lampenfieber abzubauen. Die Steigerung des Selbstwertgefühls und die Entwicklung sozialer Kompetenz sind hier wichtige Aspekte. Die Kombination von Coaching und Hypnose verbessert den Prozess deutlich und der Transfer in den Alltag erfolgt unmittelbar.

Dabei ist der Klient immer das Skript, der Fokus wird auf genau das, was er gerade braucht, gelegt.

Mein Fazit: Ich fühle mich für die Zukunft gut aufgestellt, die Resultate sprechen für sich und für die Nachfolgeregelung darf ich mir sicher noch Zeit lassen….

1stellung - 11:16:14 @ Hypnose | Kommentar hinzufügen


E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram
LinkedIn